Konzertbericht Sulzbach-Rosenberg 2007

Ein Konzert Bericht zum Gig von FuzzBeer und den Beernoodlz (auch ne gute Kombi…) in Sulzbach-Rosenberg im September 2007.

(…) Als dann endlich der Headliner FuzzBeer die Bühne enterte, hatten die meisten Gäste bereits die Hängematte verlassen. Schade für sie, denn die Rock’n‘ Roller aus Hamburg spielten „high speed energy punk“ der allerersten Sahne. Der FuzzBeer-Sound passt wohl am Besten in die Rotz-Rock Abteilung, wo man auch Bands wie Belvedere, New Bomb Turks, und Zeke antreffen kann.

Die vier Nordlichter, die während ihrer Deutschlandtour einen Stop in Sulzbach-Rosenberg eingelegt hatten, hat aber der Gig, trotz Leere im Saal, großen Spaß gemacht: „Das ist nicht so wild, die Leute die da waren, sind super abgegangen, das reicht uns doch!

Den gesamten Beitrag unter: oberpfalznetz.de

Advertisements

0 Responses to “Konzertbericht Sulzbach-Rosenberg 2007”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: